Trainingstherapeutische Rehabilitationsnachsorge (T-RENA) am ZaR Münster

Was ist T-RENA?

Die trainingstherapeutische Rehabilitationsnachsorge (T-Rena) ist ein kostenloses Nachsorgeprogramm der deutschen Rentenversicherung.

Umfang

  • 27 Termine für das einstündige medizinische Gerätetraining
  • Möglichkeit zur Verlängerung um weitere 26 Termine (nach Absprache)

Fristen

  • Nach Ende der Rehabilitation haben Sie 6 Wochen, um mit dem Programm zu starten. Nach Ablauf erlischt die Kostenzusage seitens der Rentenversicherung
  • Die ersten 26 Termine müssen innerhalb von 6 Monaten absolviert werden.
  • Für die Verlängerung haben Sie weitere 6 Monate Zeit (insgesamt 12 Monate nach der Entlassung)
  • Die Unterbrechungsfrist liegt bei 4 zusammenhängenden Wochen. Sollten Sie also länger als 4 Wochen zwischen den Terminen pausieren, erlischt die Kostenzusage

Wie bekomme ich einen Antrag?

Um einen Antrag für T-RENA zu erhalten, müssen Sie während Ihrer Rehabilitation Ihren behandelnden Arzt bzw. Ihre behandelnde Ärztin ansprechen. Vor Ort wird Ihnen eine vierseitige Nachsorgeempfehlung ausgestellt.

Terminvereinbarung

Um Termine für das Programm zu vereinbaren, benötigen wir die vierseitige Nachsorgeempfehlung. Laden Sie diese gerne hier (Link) hoch. Alternativ können Sie uns die Empfehlung auch gerne per Mail oder per Post zukommen lassen.

Bitte notieren Sie Ihre Telefonnummer und E-Mailadresse handschriftlich auf der ersten Seite.

Wie setzen uns mit Ihnen in Verbindung und lassen Ihnen alle weiteren Informationen und Termine zukommen

Der Ablauf:

Das Programm beginnt mit einem Einführungstraining, bei dem Sie gemeinsam mit den Sport- oder Physiotherapeut*innen Ihren Trainingsplan auf der Trainingsfläche erstellen. In den nachfolgenden Terminen trainieren Sie eigenständig unter Betreuung unserer Therapeuten, die Ihnen jederzeit bei Fragen zur Verfügung stehen. Das Training findet in der Sporthalle am Campus Koburg, Grevener Straße 125, statt.

Für das Training benötigen Sie Sportkleidung, Hallenschuhe, ausreichend Getränke und ein großes Handtuch. Sie können bei uns sowohl die Umkleiden als auch die Duschen nutzen. Die Termine sind aufeinanderfolgend, sodass es zwischen dem medizinischen Gerätetraining und der aktiven Entspannung keine längeren Wartezeiten gibt.

Sie sind terminlich verhindert?

Wenn Sie Termine nicht wahrnehmen können, melden Sie sich bitte gerne per E-Mail an nachsorge@zar-ms.de oder telefonisch unter der Nummer 0251 98767-841 bei uns ab. Wir werden dann gemeinsam einen Ersatztermin mit Ihnen finden oder den Termin am Ende anhängen.

Kontakt zur Nachsorge

Füllen Sie gerne das Formular aus, wir melden uns dann schnellstmöglich innerhalb unserer Öffnungszeiten.

Sie haben dort weiterhin die Möglichkeit, Ihre Verordnung mit zusenden. So können wir Sie kompetenter beraten.

Oder senden Sie uns eine E-Mail an: nachsorge@zar-ms.de

Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Name
Click or drag files to this area to upload. You can upload up to 4 files.
Skip to content